LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Aktuelles

 

Bezirksblasmusikfest mit Marschmusikbewertung


Schnecke130.jpg

Bei strahlend schönem Wetter wurde das diesjährige Bezirksblasmusikfest mit Marschwertung am Samstag, dem 26. Mai 2018 in Wr. Neudorf abgehalten.


11 Kapellen haben an der Marschmusikbewertung teilgenommen und wurden von Johann Lippitsch (LandesStabführer Stv., BezStabführer BAG Bruck/Leitha), Gerald Taborsky (Ehrenbezirkskpm BAG Bruck/Leitha, Kpm Jugendmusikkapelle Gramatneusiedl) und Franz Herzog (Kpm der Poliezimusik NÖ), Bewertern des NÖBV fachkundig beurteilt.

Der Musikverein Lyra Wr.Neudorf hat im Zuge ihres 110jährigen Bestandsjubiläums das geeignete Umfeld geschaffen um eine faire Bewertung gewährleisten zu können.

Gratulation den teilnehmenden Vereine Musikverein „Lyra“ Wr. Neudorf, Musikverein Hirtenberg, Blasmusik Bucklige Welt Nord, Jugend- und Trachtenkapelle Kaumberg, Musikkapelle Waidmannsfeld, Blasmusikkapelle Altenmarkt, Musikverein Rohr im Gebirge, Stadtkapelle Traiskirchen, Musikverein Markt Piesting, Jugendkapelle Staatz und der Jugenblasmusik Katzelsdorf zu ihren tollen Erfolgen, in den Wertungsstufen C, D und E.

Nach der Marschmusikbewertung gab es einen Weltrekordversuch, über 700 Musiker bildeten im klingenden Spiel eine Schnecke und lösten diese auch wieder erfolgreich auf.
Herzlichen Glückwunsch zum Gelungenen Weltrekordversuch.

Im Anschluss gab es den Festaktmit einem Gesamtkonzert, immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis, für Aug und Ohr, sowie die Bekanntgabe der Ergebnisse und die Urkundenüberreichung.
Herzlichen Dank des Musikverein „Lyra“ Wr. Neudorf für die Durchführung der gelungenen Veranstaltung, allen anwesenden Vereinen und Musikern, den anwesenden Funktionären der BAG Baden-Mödling-Wr. Neustadt für ihre tatkräftige Unterstützung sowie Christian Höller für die Moderation. DANKE

Mit musikalischen Grüßen und der Freude auf ein Wiedersehen

BezStabführerin Ulrike Plochberger

zur Fotogalerie